Salsa tanzen lernen in Konstanz

by wp_admin on 2. November 2015

Die Region rund um Friedrichshafen, Konstanz und den Bodensee ist nicht nur landschaftlich und geografisch gut gelegen und voller Highlights, sondern überzeugt auch kulturell.

Neben dem Kartfahren gibt es in unserer Umgebung auch viele andere Dinge, die man tun kann – nämlich sich sportlich betätigen. Nein, nicht mit den Benzinschleudern, sondern auf eine etwas andere Art und Weise: Durch das Tanzen! Genauer gesagt: Salsa tanzen.

Und weil es so schwierig ist, eine gute Salsa-Tanzschule zu finden, möchten wir heute zwei Partner empfehlen, die wir bereits jahrelang kennen und die auch Ihnen vielleicht weiterhelfen könnten.

  1. Als erstes die Seite Salsaland, die alle Infos rund ums Salsa tanzen bietet und auch die renommierten und besten Salsa-Tanzschulen rund um Konstanz auflistet.
  2. Als zweites einen Kameramann, der nicht nur im Raum Friedrichshafen dreht, sondern Deutschlandweit und zwar alle Arten von Events, angefangen von Hochzeiten, Firmenfeiern, privaten Feiern bis hin zu Special Events mit Feuerwerken und schnell fahrenden Autos 😉

Viel Spaß bei Eurer Freizeitgestaltung.

{ 0 comments }

Kartfahren für große Jungs: Sportwagen

by wp_admin on 10. Juli 2013

Faszination Sportwagen – ein Hauch von Motorsportfeeling genießen!

Wenn Worte wie Porsche, Lotus, Ferrari oder Lamborghini erklingen, beginnen zahlreiche Männerherzen, um ein vielfaches höher zu schlagen, dass Abenteuer Motorsport rückt, hiermit in greifbare Nähe. Kraftvolle Motoren mit unzähligen Pferdestärken unter der Haube, ohrenbetäubender Lärm, wenn das Gaspedal durchgetreten wird und Tachoanzeigen, die selbst bei 200 km/h noch lange nicht am Ende angekommen sind.

Nicht umsonst sagt man, ein echter Kerl muss drei Dinge wenigstens einmal im Leben genossen haben:

  • eine wunderbare Frau…
  • eine unvergessliche Abenteuerreise
  • einen Sportwagen gefahren haben

Für viele ist er Besitz eines Porsche 911, Ferrari oder Lamborghini Gallardo einfach ein unerreichbarer Traum oder etwa doch nicht?

Einmal wie Sebastian Vettel auf der Überholspur sein!

Es muss nicht immer gleich ein Formel-1 Bolide sein, um auf der Überholspur fahren zu können, ein Audi R8 oder Porsche 911 reichen völlig aus, wenn es darum geht, Motorsportfeeling hautnah mitzuerleben. Wer besitzt schon das nötige Kleingeld um einen Lamborghini Gallardo oder Ferrari sein eigen zu nennen, sicher gibt es einige Modelle älteren Baujahrs auch zu erschwinglichen Preisen, doch auch deren Unterhaltungskosten sprengen schnell das verfügbare Budget eines normalen Einkommens, also was tun?

Na klar, da gibt es doch noch die Stadt Kerpen, dem Geburtsort von Michael Schuhmacher und besteht dort die Möglichkeit Motorsport zu erleben, denn „Kart fahren“ heißt das Motto. Viele Größen des Motorsports haben einmal mit „Kart fahren“ angefangen, Michael Schuhmacher, Sebastian Vettel oder Heinz-Harald Frenzen, alle waren begeisterte Kart-Freaks.

Zwar ist ein Porsche 911 oder Lotus Elise schon etwas anderes, doch „Kart fahren“ macht zudem ungeheuer viel Spaß und ist zudem auf mit allen Sicherheitsstandards ausgestatteten Kart-Bahnen wesentlich sicherer, als Neuling unzählige PS auf der Straße zu bändigen. Es gehört schon ein wenig fahrerisches Können sowie Erfahrung dazu um einen Sportwagen sicher beherrschen zu können, auch wenn einige hierbei anderer Meinung sind.

{ 0 comments }

Kartbahn und Kart-Fahren

Juli 8, 2013

Kartbahnen rund um den Bodensee Kartbahn Friedrichshafen (Deutschland) Kartbahn Feldkirch (Österreich) Kart-Bahn Zürich Rümlang (Schweiz) Der Kartsport findet immer mehr Anhänger und inzwischen werden auf den meisten Kartbahnen auch Firmenrennen als Incentive abgehalten. Ob Indoor-Kartbahn oder Outdoor-Kartbahn, man sieht den Mini-Schumis den Spaß beim Fahren an Heute hat der technische Fortschritt Einzug gehalten – so […]

Read the full article →